Feministische Kneipe

Die kurdische Frauenbefreiungsbewegung ist eine der stärksten feministischen Kräfte im Nahen Osten.
Bei dieser feministischen Kneipe werden wir Einblicke in die theoretischen Grundlagen und die praktische Umsetzung der letzten 30 Jahre bekommen.
Wie sieht anti-patriarchale Praxis in der Bewegung aus? Was hat funktioniert und was nicht?
Dafür haben wir die Ethnologin Anja Flach zu uns eingeladen, die selbst seit Jahrzehnten in der Bewegung aktiv ist.

Im Anschluss an den Vortrag möchten wir uns weiter dazu austauschen was wir von dieser Bewegung lernen und wie wir den Kampf unser Genossinnen unterstützen können.

Los gehts um 19:00 Uhr im Oscar-Romero-Haus (Heerstraße 205)